Zum Hauptinhalt springen

Labor

Heimbach verfügt über ein komplett für die Belange der Filtration eingerichtetes Labor, in dem hochwertige Analysen an neuen oder gebrauchten Filterelementen durchgeführt werden.

Neben den unverzichtbaren „klassischen“ Untersuchungen, wie z.B. Luftdurchlässigkeit, Reißfestigkeitsuntersuchungen und lichtmikroskopische Beurteilung von Filtermedien und Filterstaub, erlaubt die aufwändige Ausstattung folgende wei­tergehende Analytik:

  • Partikelgrößenverteilung
  • Rasterelektronenmikroskopische Analysen
  • Semiquantitative Elementaranalysen (EDX)
  • Filtrationsversuche über Filtermedienteststand gemäß VDI 3926
  • Polymerbestimmungen und Analyse von Schädigungsmechanismen durch Infrarotspektrometrie (IR) und dynamische Differenzkalorimetrie (DSC).
  • Versuche zur Fest-Flüssig-Trennung

Somit sind Ermittlungen von Schadensursachen, Standzeit­prognosen und Ausarbeitungen von Optimierungsvorschlägen möglich.

ImpressumDatenschutz