Anwendungen

Als langjähriger Hersteller von anforderungs- und belastungsgerechten Technischen Textilien liefert Heimbach in eine große Anzahl von verschiedenen Anwendungsgebieten.

  • Aluminiumindustrie
  • Architektur
  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Bauindustrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Fördertechnik
  • Lederindustrie
  • Kunststoffindustrie
  • Textilindustrie
  • Holz verarbeitende Industrie

 

Das Produktportfolio des Geschäftsbereiches Technische Textilien umfasst zurzeit:

  • Presspolster zur Herstellung von oberflächenveredelten Spanplatten für Möbel und Laminatfußböden
  • Faserzementfilze zur Herstellung von Faserzementplatten und -rohren
  • Techn. Gewebe zum Transport von Nahrungsmitteln
  • Spezielle Prozessbänder und Walzenbezüge für die chemische Industrie
  • Schwere Trägergewebe für die Produktion von Automobilbremsbelägen
  • Silikonbeschichtete Filze mit markierungsfreier Oberfläche für die Ausrüstung von Textilien
  • Schutzschläuche für Seiltrossen in der Fördertechnik
  • Hochtemperaturbeständige Transportbänder für die Glas- und Aluminiumproduktion

ImpressumDatenschutz